Blog

Ein Tag in der Ausbildung zur Altenpflegerin
Michelle Plitzko - 20 Jahre alt - Auszubildende Altenpflegerin- 3. Lehrjahr - AWO Residenz Sehnde

Ein Tag in der Ausbildung zur Altenpflegerin

Michelle Plitzko ist 20 Jahre alt und hat gerade ihre Ausbildung als Altenpflegerin bei uns in der AWO Residenz Sehnde beendet. Aber wie sah so ein Arbeitsalltag für sie eigentlich aus? Begleitet Michelle einen Tag in ihrer Ausbildung zur Altenpflegerin!

„Das wichtigste: Man muss gut mit Menschen umgehen können!“
Maya Pervan – 19 Jahre alt – Auszubildende Altenpflegerin – 1. Lehrjahr – AWO Residenz Sehnde

„Das wichtigste: Man muss gut mit Menschen umgehen können!“

Weil sie gerne mit Menschen arbeiten wollte, entschied sich Maya letztes Jahr für eine Ausbildung zur Altenpflegerin. Für diese zog sie sogar von Kroatien nach Deutschland. Seit gut zehn Monaten arbeitet sie jetzt schon in der AWO Residenz Sehnde. Mit uns spricht sie über ihren Arbeitsalltag in der Altenpflege, Höhen und Tiefen und über die Reaktionen zu ihrer Ausbildung.

Aktuelle Jobangebote

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) ca. 25 Stunden/Woche AWO ambulanter Pflegedienst Stellenanangebot lesen
Auszubildende*r zum*zur Pflegefachmann*Pflegefachfrau (m/w/d) Vollzeit (39 Stunden/Woche) AWO ambulanter Pflegedienst Stellenanangebot lesen
Pflegefachkraft (m/w/d) 30 Wochenstunden oder Vollzeit AWO Residenz Sehnde Stellenanangebot lesen