Blog

Eröffnung der „Rikscha“ Saison
Mit der "AWO Rikscha" durch Langenhagen

Eröffnung der „Rikscha“ Saison

Wer hätte das gedacht: Nur eine Woche nach dem gewaltigen Schneeeinbruch wurde bei einer Temperatur von 18 Grad die „Rikscha“ Saison in Langenhagen eröffnet. Und das bereits im Februar. Mit dem Rollstuhltransportrad können jeweils ein*e Bewohner*in und beispielsweise jemand von der Alltagsbegleitung unterwegs sein.

Was macht eigentlich eine Fachkraft für den gerontopsychiatrischen Bereich?
Ein Interview mit Nadine Kloppenburg-Fahl

Was macht eigentlich eine Fachkraft für den gerontopsychiatrischen Bereich?

Nadine Kloppenburg-Fahl ist 28 Jahre alt und eine der zwei Pflegefachkräfte für Gerontopsychiatrie in der AWO Residenz Sehnde. Gemeinsam mit den anderen Pfleger*innen betreut sie hier auf Wohnbereich 1 Menschen, die eine Demenz oder andere psychische Krankheiten haben. Im Interview...

Impfstart in den Pflegeheimen der AWO Region Hannover
„Die Immunisierung kann nicht früh genug passieren“ – Christine Tebel, Einrichtungsleitung in Gehrden

Impfstart in den Pflegeheimen der AWO Region Hannover

Teams der Hilfsorganisationen der Johanniter und Malteser, des Deutschen Roten Kreuz und des Arbeiter-Samariter Bunds haben in den vergangen Tagen Bewohner*innen der Residenzen in Gehrden, Sehnde und in Langenhagen sowie die Mitarbeiter*innen vor Ort geimpft. In der Residenz Gehrden wurden...

Ein Jahr voller Herausforderungen
Die Geschäftsführung sagt Danke

Ein Jahr voller Herausforderungen

Ein langes und anstrengendes Jahr geht zu Ende. Es war ein Jahr, in dem die Mitarbeiter*innen der AWO in Pflegeeinrichtungen und im ambulanten Pflegedienst noch mehr gefordert wurden als sonst. Tagtäglich arbeiteten sie mit Menschen der höchsten Risikogruppen zusammen –...

Weihnachtsfeier mal anders
Der ambulante Pflegedienst feiert einen gemeinsamen Jahresausklang in Corona-Zeiten

Weihnachtsfeier mal anders

Teammeetings, Dienstbesprechungen, Mitarbeiter*innengespräche – das alles läuft mittlerweile online und ist für die meisten schon zu etwas wie Normalität geworden. Aber gilt das auch für die vielen Weihnachtsfeiern in diesem Jahr? Ausfallen lassen wollte Julija Vatic, Leiterin des ambulanten Pflegediensts...

„Ein Stück Normalität“
Adventsmarkt in Sehnde

„Ein Stück Normalität“

Normalerweise ist der Adventsmarkt in Sehnde immer voller Menschen. Es kommen zahlreiche Besucher*innen und Familienangehörige. Doch wie bei so vielen Veranstaltungen in diesem Jahr musste das Team der AWO Residenz Sehnde umdenken - und das ist ihnen absolut gelungen. Am Freitag, den 28.11. fand der Adventsmarkt dann nur für die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung statt. Neben der Idee des Teams durch den Markt ein Stück vorweihnachtliche Normalität zu schenken, hatten die Bewohner*innen außerdem die Möglichkeit kleine Geschenke für ihre Lieben zu erstehen.

Aktuelle Jobangebote

Pflegefachkraft (m/w/d) Voll- oder Teilzeit (10,20,30 oder 40 Stunden)
City Park Residenz Langenhagen Stellenanangebot lesen
Pflegefachkraft für den Dauernachtdienst (m/w/d) ca. 30-35 Stunden/Woche City Park Residenz Langenhagen Stellenanangebot lesen
PflegehelferIn (m/w/d) 10-30 Stunden in der Woche City Park Residenz Langenhagen Stellenanangebot lesen