Blog

„Ernährung und Flüssigkeitsgabe am Lebensende oder die Frage nach dem natürlichen Sterbeprozess“
Vortrag - 19.6.2018 - AWO Residenz Gehrden

„Ernährung und Flüssigkeitsgabe am Lebensende oder die Frage nach dem natürlichen Sterbeprozess“

Vortrag zum Thema  „Ernährung und Flüssigkeitsgabe am Lebensende oder die Frage nach dem natürlichen Sterbeprozess“ am 19.06.2018 um 18:30 Uhr in der AWO Residenz Gehrden.

„Man ist Seelsorger, man ist Tröster. Man hilft, man vermittelt.“
Frau Eggert - AWO City Park Residenz Langenhagen - Examinierte Pflegefachkraft

„Man ist Seelsorger, man ist Tröster. Man hilft, man vermittelt.“

Frau Eggert arbeitet seit 2003 für die AWO Residenz Langenhagen. Mit uns spricht sie über ihren Weg von der Pflegehelferin zur examinierten Pflegefachkraft und über das Berufsbild der Altenpflege.

„Was heute gut klappt, kann morgen schon wieder ganz anders sein.“
Regina Dirks - AWO Residenz Langenhagen - Altenpflegehelferin

„Was heute gut klappt, kann morgen schon wieder ganz anders sein.“

Regina Dirks arbeitet auf dem Wohnbereich Vier, auf dem die Demenzerkrankten leben. Mit uns spricht sie sie über ihre täglichen Aufgaben, die Besonderheiten ihres Wohnbereiches und die Veränderungen der letzten Jahre.

„Wir haben viel Freiraum.“
Tanja Hubert - AWO City Park Residenz Langenhagen - Wohnbereichsleiterin

„Wir haben viel Freiraum.“

Frau Hubert ist gelernte Krankenschwester und arbeitet seit 2005 auf Wohnbereich zwei. Auf diesem ist sie seit ein paar Jahren auch Wohnbereichsleiterin. Mit uns spricht sie über die AWO als Arbeitgeber, Erwartungen und gibt Tipps für Interessierte. Können Sie Ihren...

„Man lernt nie aus!“
Enno Lenz - AWO City Park Residenz Langenhagen - Wohnbereichsleiter

„Man lernt nie aus!“

Enno Lenz arbeitet seit sieben Jahren in der AWO City Park Residenz Langenhagen. Angefangen hat er mit einer dreijährigen Ausbildung, mittlerweile ist er Wohnbereichsleiter. Mit uns spricht er über das Thema Ausbildung, die Reaktionen seiner Freunde auf seinen Job und gibt Tipps für Anfänger.

„Man bekommt wirklich alles an Unterstützung, man muss es halt nur einfordern.“
Diana Schäfer - AWO City Park Residenz Langenhagen - Fachaltenpflegerin für Gerontopsychiatrie/Wohnbereichsleiterin

„Man bekommt wirklich alles an Unterstützung, man muss es halt nur einfordern.“

Diana Schäfer ist Fachaltenpflegerin für Gerontopsychiatrie und arbeitet seit 14 Jahren in der AWO City Park Residenz Langenhagen. Mit uns spricht sie über ihre Entscheidung in die Altenpflege zu gehen, die AWO und über Teamwork.

Aktuelle Jobangebote

Leitung Begleitender Dienst (m/w/d) Vollzeit (oder Teilzeit möglich) AWO Residenz Gehrden Stellenanangebot lesen
Pflegefachkraft mit geronto-psychiatrischer Zusatzqualifikation (m/w/d) Vollzeit AWO Residenz Gehrden Stellenanangebot lesen
Pflegehilfskraft im Dauernachtdienst 35 Stunden/Woche AWO Residenz Gehrden Stellenanangebot lesen